Redaktionsleitfaden

Im Redaktionsleitfaden – auch Redaktionshandbuch oder Redaktionsrichtlinie genannt – stehen verbindliche Vorgaben für das Erstellen von Technischer Dokumentation. Beispiele veranschaulichen, wie das Ergebnis aussehen soll. Der Redaktionsleitfaden legt fest, wie Anleitungen strukturiert, gestaltet und formuliert sein sollen. Das betrifft so unterschiedliche Aspekte wie die Gliederung der Kapitel, die Leseransprache, den Stil, die Satzlänge, den Einsatz von Grafiken und sogar die Schreibung einzelner Wörter. Teilweise ist auch der Prozess für die Erstellung vorgegeben und welche Programme eingesetzt werden müssen. Durch die Standardisierung können Technische Redakteure schneller arbeiten. Die Texte sind von einheitlicher Qualität und können eher wiederverwendet werden. Und Kosten spart es obendrein.

< Zurück zu den Wissensseiten der ZINDEL AG