VDMA-Infotag „Aktuelles zur Maschinenrichtlinie“

Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) widmet der kommenden Neufassung der Richtlinie 2006/42/EG einen eigenen VDMA-Infotag in Frankfurt: „Aktuelles zur Maschinenrichtlinie – was erwartet die Branche?“ Die Tagung beleuchtet neben rechtlichen Aspekten auch organisatorische Voraussetzungen und technische Entwicklungen: Welche Veränderungen wird die Digitalisierung hervorrufen? Sind elektronische Betriebsanleitungen erlaubt?

Die Themen richten sich an Führungs- und Fachkräfte aus allen Bereichen des Unternehmens. Denn nicht nur Entwicklung und Konstruktion, sondern auch Vertrieb und Service sind von den Herausforderungen des öffentlichen Rechts betroffen. Ein ganzer Tag also mit dem Fokus Maschinenrichtlinie – mit fünf hochkarätigen Vorträgen und ausführlicher Gelegenheit zu Fragen und Diskussionen.

Wann: Donnerstag, 17.10.2019, 10:00–17:20 Uhr

Wo: VDMA-Haus, Lyoner Straße 18, 60528 Frankfurt

Auch die ZINDEL AG ist mit dabei, mit einem Vortrag von Volker Wodaege: „Die Betriebsanleitung – eine elementare Schutzmaßnahme“. Wir zeigen, welche Anforderungen und Maßnahmen greifen, um gesetzeskonforme und sichere Benutzerinformation zu erstellen.

Und zwischen den Vorträgen haben Sie die Möglichkeit, Ihre Anliegen mit Herrn Wodaege zu diskutieren. Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie beim VDMA.

Veröffentlicht am

Zurück