Dokumenttypen

In der Technischen Dokumentation gibt es unterschiedlichste Anleitungen. Folgende Dokumenttypen lassen sich unterscheiden:

Anlagendokumentation: Enthält Informationen zu Aufbau, Funktion und Betrieb einer Anlage, die sich aus mehreren Einzelmaschinen oder Baugruppen zusammensetzt (z. B. eine Abfüllanlage oder Verpackungsanlage).

Bedienungsanleitung: Befähigt den Anwender zur bestimmungsgemäßen Verwendung eines Konsumprodukts (z. B. eines Küchengeräts oder Fernsehers).

Betriebsanleitung: Befähigt den Anwender zur bestimmungsgemäßen Verwendung einer Maschine (z. B. einer Etikettiermaschine oder eines Gabelstaplers).

Datenblatt: Enthält ausschließlich Angaben zu den Technischen Daten eines Produkts.

Deinstallationsanleitung: Befähigt den Anwender dazu, die Installation eines Produkts (z. B. einer Software) rückgängig zu machen bzw. das Produkt vollständig zu entfernen.

Ersatzteilkatalog: Systematische Übersicht aller Ersatzteile eines Produkts, die die Recherche nach Ersatzteilen und Serviceinformationen über eine interaktive bildliche Darstellung ermöglicht.

Gebrauchsanleitung: Sammelbezeichnung für alle Arten von Anleitungen, die nur in der Norm DIN EN 82079-1 verwendet wird.

Gebrauchsanweisung: Befähigt den Anwender zur bestimmungsgemäßen Verwendung eines Medizinprodukts (z. B. eines Endoskops oder Ultraschall-Generators).

Installationsanleitung: Befähigt den Anwender dazu, ein Produkt (z. B. eine Heizung, einen Drucker, eine Software) so einzubauen und/oder elektrisch anzuschließen, dass es bestimmungsgemäß verwendet werden kann.

Kurzanleitung: Kurzfassung einer Anleitung, die in komprimierter Form die wichtigsten Funktionen oder Schritte zusammenfassend erklärt.

Montageanleitung: Befähigt den Anwender dazu, ein Produkt (z. B. Selbstbaumöbel) so zusammenzubauen, dass es bestimmungsgemäß verwendet werden kann.

Serviceanleitung: Befähigt autorisierte Servicetechniker dazu, Servicearbeiten an einer Maschine, einer Anlage, an einem Medizinprodukt oder Konsumprodukt durchzuführen.

Sofortanleitung: Anleitung zu einer Tätigkeit, die nur einmal direkt ausgeführt wird (z. B. die Bedienung eines Feuerlöschers oder Parkscheinautomaten).

Softwaredokumentation: Befähigt den Anwender zur Verwendung eines Computerprogramms, indem sie mit Grundfunktionen vertraut macht, Möglichkeiten aufzeigt und Abhängigkeiten erklärt.

Transportanleitung: Befähigt den Anwender dazu, eine Maschine so zu transportieren, dass keine Personen- oder Sachschäden entstehen können.

Wartungsanleitung: Befähigt eine Fachkraft dazu, Wartungsarbeiten an einem Produkt durchzuführen (z. B. an einem Kühlschrank).

< Zurück zu den Wissensseiten der ZINDEL AG