Risikobeurteilungen: Gehen Sie auf Nummer sicher!

Risikobeurteilungen sind ein wesentliches Mittel, grundlegende Produktsicherheit zu erzielen. Dies betrifft alle Produkte, alle Hersteller, alle Märkte – nicht nur Maschinen, nicht nur die EU. Geschäftsführung und Konstruktionsleitung sind jedoch oft nicht ausreichend darüber informiert, welche juristischen und operativen Anforderungen zu erfüllen sind – und welche Haftungsrisiken drohen. Gleichzeitig speisen sich alle Warn- und Sicherheitshinweise in einer Anleitung aus der Risikobeurteilung. Es führt also kaum ein Weg daran vorbei, eine Risikobeurteilung zu erstellen, oder erstellen zu lassen.

Gesetze und Normen schreiben die Verantwortung für Risikobeurteilungen eindeutig den Herstellern zu, insbesondere den Konstruktionsabteilungen. In der Praxis wird die Durchführung von Risikobeurteilungen allerdings vielfach auf die Dokumentationsabteilung oder externe Dienstleister verlagert.

Die ZINDEL AG bietet umfassende Beratung, Schulung und Unterstützung – vom CE-Kennzeichnungsverfahren über Risikobeurteilungen bis hin zur Umsetzung von normenkonformen Warnhinweisen in der Technischen Dokumentation.

Risikobeurteilungen – eigentlich eine sichere Sache

Europäische Richtlinien und nationale Gesetze (z.B. für Maschinen, Druckgeräte, Medizinprodukte) fordern zwingend Risikobeurteilungen bzw. Gefahrenanalysen. Entsprechende Normen (z.B. DIN EN ISO 12100 für Maschinen, DIN EN ISO 13849 für Steuerungen) legen erhebliche Anforderungen an die Struktur und das Vorgehen fest. In der Praxis zeigt sich jedoch, dass weitergehendes Fachwissen, gut ausgebildetes Personal sowie geeignete Methoden und Hilfsmittel erforderlich sind.

Unsicher? Lassen Sie sich helfen!

Wir sichten und bewerten Ihre bestehenden Risikobeurteilungen. Unsere Kriterien: Konsistenz des Vorgehens, Plausibilität der Risikoeinschätzung, Ernsthaftigkeit der Risikominderungsmaßnahmen.

Wir führen die Risikobeurteilung mit Ihrer Unterstützung durch. Als Resultat erhalten Sie eine normenkonforme Risikobeurteilung, die Sie für die Technische Dokumentation und für die Produktentwicklung verwenden können. Wir stützen uns dabei auf unser Know-how aus vielen Projekten und auf Ihr Produktwissen. Unsere Dienstleistungen: Sitzungen organisieren und moderieren, Ergebnisse auswerten und zu einem praktisch einsetzbaren Dokument zusammenführen.

Wir informieren, beraten und schulen Sie – maßgeschneidert. Unsere Themen: gesetzliche und normative Anforderungen, CE-Kennzeichnung und Risikobeurteilungen, Umsetzung von Warnhinweisen in Anleitungen. 

Das ZINDEL-Plus

Wir geben Geschäftsführung und Konstruktionsleitung organisatorische Sicherheit, Dokumentationsverantwortlichen systematische Sicherheit, Betreibern und Anwendern Bediensicherheit.

Ihr Vorteil

In Sachen Produktsicherheit gehen Sie kein Risiko ein.

Nutzen Sie unsere Erfahrung!

Sie benötigen Unterstützung im Bereich der Risikobeurteilung?

Unser Kundenberater Timo Zindel steht Ihnen gerne persönlich zur Verfügung. Schreiben Sie uns über unser Kontaktformular und fordern einen Beratungstermin oder Ihr individuelles Angebot an!

Jetzt anfragen

Jetzt anfragen