25. Externes Audit und ISO 9001:2015 bei ZINDEL

Das diesjährige Überwachungsaudit der SGS – Société Générale de Surveillance – stand bei ZINDEL im Zeichen von drei eindrucksvollen Ereignissen: 25. Externes Audit unseres Qualitätsmanagementsystems, Einführung der großen Revision der DIN EN ISO 9001 und Umstellung des gesamten QM-Systems auf ein Intranet-Wiki. Der Auditor staunte nicht schlecht.

Eigentlich war dies ja nur ein Nebeneffekt: Unser QM-Handbuch, alle Verfahrensanweisungen und mitgeltenden Dokumente hatten wir gerade von der bisherigen, DTP-basierten Lösung umgestellt auf ein Wiki. Und Aufzeichnungen, richtiger gesagt: dokumentierte Informationen sind in Papierform passé. Leichtere Pflege, schnellerer Zugriff und flexiblere Suche sind die Vorteile für unsere Mitarbeiter. Aber auch der Externe Auditor war voll des Lobes, wie umfassend unser elektronisches QM-System greift.

Die inhaltlichen Neuerungen der ISO 9001:2015 bringen die wahre Wirkung: Betrachtungen zum Kontext der Organisation, eine vollständige Erfassung der sogenannten interessierten Parteien und ein durchgängiger Umgang mit Risiken und Chancen – alles neu für uns? Nicht wirklich neu, aber jetzt in einer ganzheitlichen Form behandelt, wie es jedem Unternehmen gut tut. Denn selbst nach einem Vierteljahrhundert Qualitätsmanagement brennen wir weiter für die gute Sache. Und für unsere Kunden.

Eben typisch ZINDEL.

Veröffentlicht am

Zurück