CE-konforme Anleitungen? Am 13. September bei ZINDEL!

Sind Sie in Ihrem Unternehmen zuständig für Betriebsanleitungen und Gebrauchsanweisungen, für CE-Kennzeichnung und Risikobeurteilungen? Sind Sie interessiert an grundlegenden Informationen und aktuellen Entwicklungen in diesen Bereichen? Dann besuchen Sie unser Fachseminar „CE-konforme Technische Dokumentation für Maschinen, Anlagen und Medizingeräte“, zu dem wir von ZINDEL Sie herzlich einladen.

Vier Vorträge sowie begleitende Diskussionen beleuchten die nationalen und internationalen Vorgaben zur CE-Konformität und normengerechten Erstellung von Anleitungen. Darüberhinaus erhalten Sie Tipps und Lösungen für Ihre tägliche Praxis, von Fachleuten für Fachleute.
Das Seminar richtet sich an Geschäftsführer, Produktmanager, Konstrukteure und Technische Redakteure – also alle, die für Produktsicherheit, CE-Kennzeichnung und Technische Dokumentation verantwortlich sind.

Unsere Experten haben folgende Themen für Sie vorbereitet:

  • Gesetze und Richtlinien – Jens-Uwe Heuer-James, tekom-Rechtsdienst:
    Anforderungen und Neuerungen für Hersteller und Betreiber von technischen Produkten
  • Normen – Matthias Schulz, tekom-Normendienst:
    Forderungen aus Normen an die Erstellung von Technischer Dokumentation
  • Risikobeurteilungen – Horst-Henning Kleiner, tecteam GmbH:
    Richtlinien- und normenkonform Risikobeurteilungen durchführen und dokumentieren
  • Sicherheit in Anleitungen – Volker Wodaege, ZINDEL AG:
    Eindeutige und rückverfolgbare Sicherheits- und Warnhinweise erstellen

Das Seminar findet in den Räumen der ZINDEL AG statt.

Termin: Mittwoch, 13.09.2017, in der Zeit von 09:00 bis ca. 17:00 Uhr
Ihr Teilnahmebeitrag: 490 Euro + MwSt.
Frühbucher bis 14.08.: 390 Euro + MwSt.
Anmeldeschluss: 01.09.

Wenn Sie sich anmelden möchten oder Fragen zu dem Seminar haben, rufen Sie uns einfach an oder schicken eine Mail an: info@zindel.de

Zurück